Box Team Vienna
Archive


0
Article

6. März 2010
1. Dinner & Box Gala im Arcotel Wimberger ein voller Erfolg!

Jeder, der am 6. März 2010 nicht dabei war, hat etwas versäumt. Darüber waren sich alle, die diesen Boxevent - der in so einem Rahmen das erste Mal in Österreich stattgefunden hat - besucht haben, einig.Ein Event, der nicht nur für eingefleischte Boxfans interessant war. Die gehobene Atmosphäre des traditionellen Arcotel Wimberger, in dem übrigens schon 1945 Europameister Joschi Weidinger geboxt hat, und das anspruchsvolle Buffet hat viel zum perfekten Gelingen dieses Boxabends mit Stil beigetragen.
Ausverkauft! Dieses Wort war leider für viele Interessierte die Niederlage des Abends. 500 Besucher, die jedoch eines der begehrten Tickets erhalten haben, konnten 10 spannende Boxduelle in einem exklusiven Rahmen verfolgen.
Fadi Merza, Weltmeister im Kickboxen, begeisterte das Publikum zwei Tage vor seinem 32. Geburtstag mit einem KO-Treffer in der dritten Runde. In seinem Sieg Nr. 103 (!) gewann er souverän gegen den Franzosen Fabrice Riconneau.
Vilmos Balog, Super-Mittelgewichts-Kämpfer vom Boxteam Vienna, der den Hauptfight an diesem Gala-Abend bestritt, feierte in seinem 28. Kampf seinen 28. Sieg und bleibt weiterhin ungeschlagen! Der Ungar mit Österreich in seinem Kämpferherz schickte seinen Kontrahenten Nikola Matic bereits in der ersten Runde in den Ringstaub. Nach nur 91 (!) Sekunden konnte sich der sympathische Fighter über seinen 15. KO-Sieg freuen und seinen Gegner laut erster Diagnose mit einem Nasenbeinbruch nach Hause schicken.
Ebenfalls für das Boxteam Vienna kletterten zwei Damen durch die Ringseile:
Im Fliegengewicht gewann Eva Vorarberger gegen Olga Harton. Im Glitzerkleid mit der Aufschrift „Aufrecht ohne Schande“ blieb sie ihrem Slogan treu und bezwang ihre Gegnerin in Runde Vier nach einem harten Körpertreffer durch KO. Im Bantamgewicht setzte sich die auch im Kickboxen sehr erfolgreiche Doris Köhler gegen ihre rumänische Gegnerin Ancuta Suvac durch. Ihr gelang der Sieg in der zweiten Runde und schickte sie ihre Kontrahentin mit einem gezielten Schlag in den Solar Plexus zu Boden.
Seinen ersten KO-Sieg feierte an diesem Abend in seiner Heimatstadt Wien der 20jährige Marcos Nader. Marcos, Österreichs Box-Hoffnung im Mittelgewicht, machte kurzen Prozess mit seinem Gegner Gyula Gaspar und gewann durch TKO in der ersten Runde! Zwei Niederschläge musste Gaspar in weniger als drei Minuten einstecken bevor Ringrichter Ernst Salzgeber den Kampf abbrach und Marcos Nader zum Sieger erklärt wurde.
Ergebnisse der weiteren Kämpfe:
Dustin Dirks (Sauerland) gewann im Halbschwergewicht gegen den Ungarn Daniel Regi durch TKO.
Sladjan Apanovic knockte ebenfalls im Halbschwergewicht in Runde Fünf seinen Gegener Evzen Velky aus..
Mamomet Davudov gewann im Super-Mittelgewicht gegen Edo Cavrk einstimmig nach Punkten.
Chuessein Dombaev feierte einen Punktesieg über Rostislav Krippner. Dr. Dipl. Ing. Söner Özcan bestritt seinen ersten Kampf und freute sich über seinen Sieg gegen Victor Ivan.
Ein Dank auch an den Veranstalter – die Corpus Sportveranstaltungs GmbH – für diesen unvergesslichen Boxabend. Wir hoffen auch in Zukunft unsere Fighter im Rahmen einer so exklusiven Dinner und Boxgala präsentieren zu können.

Artikel kommentieren
Name ist erforderlich.
E-Mail ist erforderlich.
Bitte geben sie eine gültige Email-Adresse
Kommentar ist erforderlich.
Bitte beachten Sie, dass Sie alle Felder ausfüllen müssen, um Ihren Kommentar senden zu können.
Senden Sie jeztz Ihren Kommentar

Weitere News

"Frau Voraberger boxt sich durch"

Als Fliegengewicht mit Durchschlagskraft hat es die boxende Grazerin Eva Voraberger zu WM-Titeln gebracht. Sie fühlt sich "respektiert", auch wenn ihr Sport im Schatten steht. Olympia ist kein Thema für sie...

Heros Fight Night

In der ausverkaften Festhalle in Wr. Neudorf vor 1000 begeisterten zuseher war zwischen der Österreicherin Eva Voraberger und der WBO Weltmeisterin aus Thailand Teeraporn Pannimit ein toller Box- Weltmeisterschaftskampf zu sehen.

Boxteam Vienna: Hier werden Champions gemacht

Seit Juni 2015 hat das Boxteam Vienna als erster Boxclub Donaustadts in Kagran sein Domizil. Die dreifache Weltmeisterin Eva Voraberger ist mit dabei. DONAUSTADT. In einem ehemaligen Papierlager der Firma Heine in der Stadlauer Straße 41a ....

Newsletter

Email ist erforderlich.
Gültigen E-Mailadresse ist erforderlich.

Andere über uns

Das Pro-Gym sieht auf
den ersten Blick wie ein
landläufiges Fitnesszentrum aus,
hört sich mit rhythmischem Tamtam
auch wie eines an.
Doch es riecht dort so gut,
als würde ständig frisch gelüftet.


kurier.at